Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle logistiknachrichten

Ambulanzflugzeug der DRF Luftrettung: Neuer Learjet fliegt ersten Einsatz nach Spanien (FOTO)

29.11.2019 - 12:07 | 1775337


PresseMitteilung von DRF Luftrettung



(ots) - Am vergangenen Freitag ist der neue Lear 35 A Ambulanzjet
der DRF Luftrettung zu seinem ersten Einsatz nach Vigo in Spanien abgehoben. Mit
insgesamt zwei Ambulanzflugzeugen holt die gemeinn
aus dem Ausland zur
400.000 Euro zur Finanzierung des medizintechnischen Equipments zusammen.

Seit wenigen Tagen ist der neue Lear 35 A Ambulanzjet der DRF Luftrettung unter
der Kennung D-CDRF einsatzbereit, vergangenen Freitag startet er direkt zu
seinem ersten Einsatz: An der Nordwestk
sich eine 84-j
eines Autounfalls in medizinischer Behandlung und soll zur Weiterversorgung
zur
Prim
verletzter F
Auslastung werden freie Kapazit
Freitagvormittag machen sich daher Kapit
Bobe gemeinsam mit Notfallsanit
Bittner von Karlsruhe aus auf den Weg nach Spanien. Nach ca. 2,5 Stunden
Flugzeit setzt der Learjet bei str
Mit dem bereits wartenden Krankenwagen macht sich die medizinische Crew direkt
auf den Weg ins Krankenhaus, um die Patientin abzuholen. Zur
hebt der Learjet nach kurzer Einladezeit wieder ab. In Genf trifft die D-CDRF um
kurz nach 19 Uhr ein und die Patientin wird in Begleitung der medizinischen Crew
ins Krankenhaus gebracht. Im Anschluss kehrt der Ambulanzjet an den Flughafen
Karlsruhe/Baden-Baden zur
zum Abschluss.

In den vergangenen Monaten erhielt der neue Learjet in der hauseigenen Werft am
Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden eine neue Avionik und eine neue medizinische
Ausstattung. Das Flugzeug wurde im Rot-Wei
komplett "Besonders unsere
hochmoderne medizinische Ausr
auch allen noch folgenden - eine sichere und komfortable R", sagt
Theresia Kneschke, Leiterin des F"Hierf
Dankesch
das medizintechnische Equipment gespendet haben."

Die weltweiten Eins
Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden koordiniert. Sie ist rund um die Uhr erreichbar
(Alarmtelefon: +49 (0) 711-701070). F
Logistik der Ambulanzfl


verf
Know-how, was f
Landeerlaubnissen und
Krankenh
k
Vorteil ist au
Bundesrepublik Deutschland im Ausland. Im ersten Halbjahr 2019 wurden insgesamt
122 Eins



Die 1972 in Echterdingen gegr
Halbjahr 2019 insgesamt 20.662 Eins
Stationen in Deutschland aus. An 13 der 35 Stationen in Deutschland,
und Liechtenstein sind die Crews rund um die Uhr einsatzbereit, an sieben
Standorten kommen Hubschrauber mit Rettungswinde zum Einsatz.

Zur DRF Luftrettung geh
mit zwei Stationen sowie seit 2019 die Northern HeliCopter GmbH (NHC), die an
drei Stationen Eins
DRF Luftrettung im Netzwerk der AP
Tag- und Nachtflugbetrieb in Balzers/Liechtenstein beteiligt. Dar
holt die DRF Luftrettung mit eigenen Ambulanzflugzeugen Patienten aus dem
Ausland zur

F
gemeinn
Weit

Mehr Informationen unter www.drf-luftrettung.de

Pressekontakt:
DRF Luftrettung
Rita-Maiburg-Stra
D-70794 Filderstadt
info(at)drf-luftrettung.de

Stefanie Kapp
T +49 711 7007-2202
stefanie.kapp(at)drf-luftrettung.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/60539/4454238
OTS: DRF Luftrettung

Original-Content von: DRF Luftrettung,
Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1775337

Kontakt-Informationen:
Firma: DRF Luftrettung

Ansprechpartner:
Stadt: Rheinmünster
Telefon:

Keywords (optional):
luftverkehr, gesundheit, transport,

Diese Pressemeldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte PresseMitteilung melden | Druckbare Version | Diese PresseMitteilung an einen Freund senden ]


Alle PresseMitteilungen von DRF Luftrettung RSS Feed

Die Wahl?Beste Logistik Marke 2020? beginnt
Fraport-Verkehrszahlen im November 2019: Rückläufige Verkehrsentwicklung in Frankfurt
Hapag-Lloyd entscheidet sich für Blume Global, um Partner-Netzwerk logistisch zu unterstützen
SCHUNCK und FUMO Solution kooperieren - SCHUNCK-Kunden profitieren von exklusivem Rabatt
Xinhua Silk Road: Internationaler Runder Tisch der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) im ostchinesischen Lianyungang zur Förderung der Zusammenarbeit in Handel und Logistik




Benutzername:

Passwort:





Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.


LogistikTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung auf LogistikTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
© 2010 - 2017 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.