Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle logistiknachrichten

TRANSDATA stellt verbesserte Tourenplanung auf LogiMAT 2013 vor

14.02.2013 - 11:20 | 815234


PresseMitteilung von Transdata Soft- und Hardware GmbH

Neue Funktionen bei neunter Messeteilnahme / Erweiterung Schnittstellen ILN und 24plus auf Fortras 100 / Erweiterte Plausibilitätsprüfung erleichtert Tourenplanung

(PresseBox) - Die LogiMAT wächst und Komalog gleich mit: Auf der traditionellen Frühjahrsmesse mit besonderem Fokus auf die Intralogistik stellt das Soft- und Hardwarehaus TRANSDATA die Erweiterungen seiner Speditionssoftware vor. In enger Abstimmung mit den Kunden vertieft das Bielefelder Unternehmen seine Schnittstellen zum Stückgutnetzwerk 24plus sowie zum ILN International Logistic Network. Für beide Partner kann der Datenaustausch künftig im Standard Fortras 100 organisiert werden. Aber auch in den Funktionalitäten unterliegt die modular aufgebaute Speditions- und Lagersoftware Komalog ständigen Neuerungen. Beispielsweise wird mit einer erweiterten Plausibilitätsprüfung die Disposition von Gefahrgütern deutlich vereinfacht. Ebenso wurde die Integration der Kartensysteme von Map&Guide vollzogen. Diese Weiterentwicklungen sowie alle anderen Anwendungen von Komalog 13 präsentiert TRANSDATA in der Neuen Messe Stuttgart zwischen dem 19. und 21. Februar in Halle 5 / Stand 535.
?Die LogiMAT ist für uns von großer Bedeutung. Deswegen haben wir ein reiches Paket an Neuerungen geschnürt?, sagt Andreas Prüfig, Vertriebsleiter der TRANSDATA Soft- und Hardware GmbH. Allen voran stehen dabei die Vereinfachungen in der Tourenplanung. Um Transporte wirtschaftlicher abbilden zu können, hat TRANSDATA eine erweitere Plausibilitätsprüfung entwickelt, die auf Ausstattungsmerkmale der Fahrzeuge achtet. Sollte das jeweilige Fahrzeug in der Tourenplanung nicht passen, beispielsweise aufgrund von ADR-Bestimmungen, gibt die Software ein Signal. Ebenso ist es möglich, Daten zu Zusatzaufbauten wie Hebebühnen zu hinterlegen und in der Tourenplanung zu berücksichtigen. ?In unseren Arbeitskreisen spiegeln uns Kunden ihre praxisnahen Verbesserungsvorschläge wider. Mit der neuen Tourenplanung kommen wir diesen Ideen entgegen?, sagt Prüfig. Ebenso wurden auf Kundenwunsch die Lagermodule noch weiter optimiert.
Mit der verbesserten IT-Infrastruktur für die Systemverbünde 24plus logistics network und ILN über Fortras 100 geht TRANSDATA den Weg der umfassenden Anbindung für die wichtige Partner weiter. 24plus ist eine leistungsfähige Stückgutkooperation mit 68 Systempartnern in Deutschland und Europa. Mit seinen 150 Partnern operiert ILN ebenfalls in ganz Europa. ?Das Datenformat Fortras 100 macht die IT-Infrastruktur unserer Nutzer zukunftssicher. Diese Erweiterung haben wir gern mit unserer Neuprogrammierung begleitet?, sagt Andreas Prüfig.


Diese und alle weiteren Neuerungen von Komalog 13 sind in Stuttgart zwischen dem 19. und 21. Februar in Halle 5 / Stand 535 zu sehen. Hintergrundgespräche sind im Rahmen der Messe jederzeit möglich. Für alle Ihre Presseanfragen steht Ihnen Sebastian Himstedt, Agentur Sputnik, unter 030-609849-742 zur Verfügung.
Weitere Informationen unter: www.transdata.net

Die TRANSDATA Soft- und Hardware GmbH mit Sitz in Bielefeld ist ein Entwickler innovativer Softwarelösungen für die Logistikbranche. Die
patentierte Software des Unternehmens trägt den Namen Komalog und wird bereits seit über zwei Jahrzehnten in der Speditions-, Distributions-
und Lagerwirtschaft eingesetzt. Die Vorteile für den Anwender liegen im modularen Aufbau, in der Vereinfachung der Logistikprozesse sowie im damit verbundenen Kostensenkungspotenzial. Über besonderes Know-how verfügt TRANSDATA in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Beratung sowie Service. Seit der Gründung im Jahr 1988 hat das Unternehmen bundesweit über 1.000 Installationen durchgeführt und betreut heute über 300 Bestandskunden. Damit zählt TRANSDATA zu den Marktführern in der Softwareentwicklung für die Transportbranche. Namhafte Kunden sind beispielsweise die BWG Reimer GmbH & Co. KG aus Bremen sowie die Leopold Schäfer GmbH mit Sitz in Neunkirchen. TRANSDATA beschäftigt 35 Mitarbeiter und entwickelt seine Softwarelösungen ausschließlich in Deutschland.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die TRANSDATA Soft- und Hardware GmbH mit Sitz in Bielefeld ist ein Entwickler innovativer Softwarelösungen für die Logistikbranche. Die
patentierte Software des Unternehmens trägt den Namen Komalog und wird bereits seit über zwei Jahrzehnten in der Speditions-, Distributions-
und Lagerwirtschaft eingesetzt. Die Vorteile für den Anwender liegen im modularen Aufbau, in der Vereinfachung der Logistikprozesse sowie im damit verbundenen Kostensenkungspotenzial. Über besonderes Know-how verfügt TRANSDATA in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Beratung sowie Service. Seit der Gründung im Jahr 1988 hat das Unternehmen bundesweit über 1.000 Installationen durchgeführt und betreut heute über 300 Bestandskunden. Damit zählt TRANSDATA zu den Marktführern in der Softwareentwicklung für die Transportbranche. Namhafte Kunden sind beispielsweise die BWG Reimer GmbH & Co. KG aus Bremen sowie die Leopold Schäfer GmbH mit Sitz in Neunkirchen. TRANSDATA beschäftigt 35 Mitarbeiter und entwickelt seine Softwarelösungen ausschließlich in Deutschland.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

815234

Kontakt-Informationen:
Firma: Transdata Soft- und Hardware GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Bielefeld / Stuttgart
Telefon:

Keywords (optional):


Diese Pressemeldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte PresseMitteilung melden | Druckbare Version | Diese PresseMitteilung an einen Freund senden ]


Alle PresseMitteilungen von Transdata Soft- und Hardware GmbH RSS Feed

Besser als vor dem Corona-Einbruch
TI Fluid Systems liefert thermische Systeme für Jeep® Wrangler 4xe
Savoye setzt strategischen Entwicklungsplan mit Engagement und Erfolg fort
Eine starke Allianz - IGEL Electric und Solcon Industries werden eins
Logistik ist Agilität und Anpassungsfähigkeit ? 25 Jahre Fulfillment




Benutzername:

Passwort:





Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.


LogistikTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung auf LogistikTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
© 2010 - 2017 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.