Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle logistiknachrichten

Frankfurter Flughafen: Gestellung läuft über Air Cargo Pool Terminals

14.12.2012 - 16:10 | 783942


PresseMitteilung von Kewill GmbH

Um die ab 1.1.2013 geltenden Auflagen am Frankfurter Flughafen zu erfüllen, stehen den Speditionen 16 Air Cargo Pool Terminals (ACP) von Kewill zur Verfügung / Erste und einzige elektronische Luftfrachtabwicklung gemäß der neuen Bestimmungen am Frankfurter Flughafen / Wird aufgrund des großen Erfolgs weiter ausgebaut / 
„ACP Forum“ am 15.01.2013 bei Kewill im Raum Frankfurt

(firmenpresse) - Bad Homburg v. d. H., 13. Dezember 2012 – Ab dem 1. Januar 2013 stehen alle Speditionen, die bislang an Flughafen-nahen Orten wie Kelsterbach, Mörfelden, Raunheim, Rüsselsheim oder Flörsheim ihre Gestellung vorgenommen haben, vor einer Heraus-forderung: Sie dürften künftig Gemeinschaftswaren nur noch auf dem Flughafengelände gestellen. Um dennoch eine sichere und reibungslose Luftfrachtabwicklung zu ermöglichen, können die Unternehmen am Frankfurter Flughafen auf 16 Air Cargo Pool Terminals zurückgreifen. Der Air Cargo Pool von Softwareanbieter Kewill ist die erste und einzige Terminallösung, die die Ausfuhrprozesse direkt am Frankfurter Flughafen elektronisch sicherstellt. Damit lassen sich die neuen Auflagen schnell und problemlos erfüllen. Die Nachfrage der Nutzer nach dem Air Cargo Pool ist enorm, denn die Erfolge der Datenplattform sprechen für sich. Kewill wird den Air Cargo Pool 2013 mit zusätzlichen Tools ausbauen und die Anzahl der Terminals weiter erhöhen.

Der Air Cargo Pool ist eine Datenplattform, die seit 2009 erfolgreich im Einsatz ist. Inzwischen gibt es über 50 Air Cargo Pool Terminals, die neben Frankfurt auch an allen anderen Flughäfen deutschlandweit zu finden sind. Sie ermöglichen eine einfache und sichere Ausgangsabwicklung der Luftfrachtausfuhren inklusive der Ausgangsübermittlung an den Zoll – und das rund um die Uhr und unabhängig von Büroöffnungszeiten. Die Terminals stehen allen Unternehmen offen, die mit der vom Zoll zertifizierten Software Kewill ZABIS® oder einer anderen ATLAS-Softwarelösung arbeiten. Speditionen am Frankfurter Flughafen, die von den Änderungen der Gestellung betroffen sind, können daher problemlos darauf umsteigen und die Kommunikation mit dem Zoll aufrechterhalten.

Der Air Cargo Pool wird kontinuierlich auf neue Anforderungen hin zugeschnitten, um auch die spezifischen Wünsche der unterschiedlichen Nutzer einfließen zu lassen. Wie die Resonanz zeigt, ist der Air Cargo Pool wegweisend in Effizienz und Nutzerfreundlichkeit. So können die Unternehmen direkt bei der ersten Einfuhr in den Flughafen mit nur einem Schritt die Gestellung aller Waren vornehmen, auch wenn diese an unterschiedliche Ablagestellen transportiert werden. Die Umfuhr der Gestellung ist zulässig und kann mehrmals erfolgen. So kann das Fahrzeug nach der Gestellung auf dem Flughafengebiet zum Entladen an verschiedenen Toren ein- und wieder ausfahren. Wichtig ist nur, dass das dem Zoll gemeldet wird. Das funktioniert mit dem Air Cargo Pool problemlos in einem Schritt bei der ersten Gestellung. Auch die Umfuhrmeldung erfolgt automatisiert unter Angabe des Lagerortes.



„Wir sind froh, mit den praxiserprobten Air Cargo Pool Terminals eine unkomplizierte Möglichkeit für die automatisierte Luftfrachtabwicklung direkt vor Ort bieten zu können. Um alle interessierten Unternehmen gerade zum Zeitpunkt der Gestellungsänderung umfassend zu informieren, werden wir Anfang 2013 Workshops zum Air Cargo Pool anbieten, zu denen wir herzlich einladen“, so Andreas Heil, Managing Director DACH von Kewill.

Das nächste „ACP Forum“ findet am 15. Januar 2013 bei Kewill in Bad Homburg nahe Frankfurt statt. Interessierte können sich bei Kewill, Frau Silke Fuchs, Telefon: 06172 9268-325 für die Informationsveranstaltung anmelden. Weitere Informationen gibt es auch unter www.kewill.comUnternehmensinformation / Kurzprofil:

Über Kewill
Kewill ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für globale Handels-, Zoll- und Logistikprozesse. Zunehmend komplexer werdende Prozesse in der Lieferkette erfordern ein effizientes Management. Mit intelligenter IT unterstützt Kewill seine Kunden dabei die Wirtschaftlichkeit zu steigern und die Kosten im Unternehmen zu optimieren.

Die Lösungen von Kewill decken drei zentrale Kernbereiche ab: Zollabwicklung & Spedition, Transport & Logistik sowie eCommerce & B2B-Integration. Mit seinen Produkten verfolgt Kewill das Ziel, das weltweite Handelsmanagement im Sinne der Kunden kontinuierlich voranzutreiben.

Das Unternehmen ist in Deutschland an den Standorten Bad Homburg, Düsseldorf und Hamburg vertreten.
www.kewill.com


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
Kewill GmbH, Silke Fuchs, Norsk-Data-Straße 1, D-61352 Bad Homburg v. d. H.
Telefon: 06172/92 68-325, E-Mail: silke.fuchs(at)kewill.de, Website: www.kewill.com
Anmerkungen:

783942

Kontakt-Informationen:
Firma: Kewill GmbH

Ansprechpartner: Silke Fuchs
Stadt: Bad Homburg v. d. H.
Telefon: 06172/92 68-325

Keywords (optional):


Diese Pressemeldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte PresseMitteilung melden | Druckbare Version | Diese PresseMitteilung an einen Freund senden ]


Alle PresseMitteilungen von Kewill GmbH RSS Feed

Eka, Anbieter von Cloud-basierten Supply-Chain-Lösungen, kündigt angesichts des starken Geschäftswachstums eine Einstellungswelle an
Human Horizons bestätigt: Vier HiPhi X-Modelle jetzt im Verkauf
Volvo Group wählt BlackBerry QNX für seine dynamische Software-Plattform
Kein Logistik Masters 2021
SANY auf dem richtigen Weg - Highlights aus dem Geschäftsbericht 2020




Benutzername:

Passwort:





Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.


LogistikTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung auf LogistikTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
© 2010 - 2017 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.