Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle logistiknachrichten

SafeRide Technologies und Renault Nissan Mitsubishi Alliance testen gemeinsam zwei Lösungen im neuen Tel Aviv Innovation Lab

12.06.2019 - 08:01 | 1728328


PresseMitteilung von SafeRide Technologies



(ots) - -- SafeRide Technologies
(https://saferide.io/), der erste Anbieter einer
Cybersicherheits-L
deterministischer und heuristischer Anomalie-Detektion und
Gefahrenabwehr, hat heute eine gemeinsame Machbarkeitsstudie mit der
Renault Nissan Mitsubishi Alliance verk
seine Cybersicherheits-L
Tel Aviv der Alliance.

SafeRides KI-L
TU-Automotive-Preis in der Kategorie ''Best Data/AI Product for 2019''
gewonnen. Die KI-L
Learning-Paradigmen, um das normale Fahrzeugverhalten festzulegen.
Dabei kommt sie ohne Abh
ECU-Eigenschaften und -Protokolle aus. Wenn das normale Verhalten
festgelegt ist, k
Verhalten zuverl
weiteren Analyse an das Connected Vehicles Security Operations Center
melden.

SafeRides CAN Optimizer ist eine Machine Learning-basierte L
die die ben
dramatisch reduziert. Das Datenvolumen wird um mehr als 95 %
verringert, und das typische verlustfreie Kompressionsverh

das 5-fache.

"Wir sind sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit der Alliance an
ihrem neuen St", sagte Yossi Vardi, CEO von
SafeRide Technologies. "Wir freuen uns darauf, die Effektivit
unserer Technologien gemeinsam mit einigen der weltweit f
Automobilherstellern unter Beweis zu stellen. In verschiedenen
Cyberangriffsszenarien unter realen Bedingungen haben wir bereits
vielversprechende Ergebnisse erzielt. Wir werden unsere
Innovationsarbeit fortsetzen, damit unsere Technologie in einige der
weltweit beliebtesten Fahrzeuge implementiert wird."

SafeRide pr
in Tel Aviv (Stand 58).

Informationen zu SafeRide Technologies

SafeRide Technologies ist der Anbieter von vSentry(TM), der
branchenf
vernetzte und autonome Fahrzeuge, die eine modernste deterministische
Sicherheitsl
Anomalie-Detektionstechnologien kombiniert, um nachhaltige Sicherheit
zu bieten. SafeRide erm


Automobillieferanten die Fr
Cyberattacken und hilft finanzielle Sch
Reputationsverlust vorzubeugen und Leben zu retten. Weitere
Informationen finden Sie unter www.saferide.io.

Ansprechpartner f
Rachel Glaser
GK for SafeRide
rachel(at)gkpr.com+972 54-250-9439

Original-Content von: SafeRide Technologies,
Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1728328

Kontakt-Informationen:
Firma: SafeRide Technologies

Ansprechpartner:
Stadt: SafeRides KI-Lösung zur Anomalie-Detektion gerade erst mit TU-Automotive-Preis für bestes Daten-/KI
Telefon:

Keywords (optional):
computer, auto, software, transport, computerkriminalitaet,

Diese Pressemeldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte PresseMitteilung melden | Druckbare Version | Diese PresseMitteilung an einen Freund senden ]


Alle PresseMitteilungen von SafeRide Technologies RSS Feed

RELOGA Deponien bleiben am 21.06.2019, dem Brückentag nach Fronleichnam geschlossen
Erste Ergebnisse zum Praxistest der elektrischen Oberleitungs-Lkw von Scania
Nexen Tire und Plug and Play wollen bei Technologie- und Geschäftsentwicklung zusammenarbeiten
Erste Ergebnisse zum Praxistest der elektrischen Oberleitungs-Lkw von Scania
GLS baut neuen Standort in Essen




Benutzername:

Passwort:





Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.


LogistikTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung auf LogistikTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
© 2010 - 2017 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.