Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle logistiknachrichten

Transultimo - Kraftsofftuning

17.01.2011 - 15:10 | 329829


PresseMitteilung von Jetenergy European international

Diese Technologie senkt den Verbrauch um bis zu 15%.

(firmenpresse) - Da man im Moment an den Tankstellen die Preise versucht zu schrauben und man darauf wartet, welcher Konzern sich als erstes bewegt, stellen wir Transultimo zur Verfügung und senken somit den Kraftstoffverbrauch von KFZ.

Nach 10 jähriger Forschung und durch das Gutachten der Bundeswehr Universität ist es bestätigt.

Im Nutzfahrzeugbereich ist der Einsatz des Dieseltunings leicht und schnell realisierbar. Durch einfüllen in die Tankanlage profitieren die Fahrzeuge und ihre Halter davon.

So kann der gesamte Lieferverkehr effizienter gestaltet werden. Ob Speditionen, Paketverteilerzentren, Busunternehmen und -depots, oder auch Baugeschäfte sowie Straßenmeisterein.

Transultimo-Dieseltuning neben der hohen Einsparung wird die Umwelt um 40.000 kg CO² pro 100.000 Liter Diesel entlastet.

Insbesondere seit der gesetzlich verordneten Beimengung von Biodiesel hörte man stets die Klage, dass der Motor träge wurde. Diesen Ärger bekämpfte man, indem man in eine Tuning-Fachwerkstätte aufsuchte, bzw. zwischendurch den teuren Superdiesel tankte. Der Grund dafür lag in der Tatsache, dass Biodiesel eine hohe Reinigungskraft aufweist und deshalb verzichtete man ab da auf Additivbeigaben. Andererseits waren die Motorenbauer sehr aktiv und glänzten mit deutlich verbesserter Technik. Doch das Manko im Diesel konnte sie nicht ausgleichen.

Die Beigabe von Additiven: Durch das Verbessern des Kraftstoffs mit Hilfe eines speziellen Additivpakets, erhöht sich die Voraussetzung für eine effektiver Verbrennungsbereitschaft.

Unsere Kunden aus dem Bereich Speditionen melden uns täglich positive Ergebnisse und auch der normal Verbraucher profitiert davon. Somit lassen sich die Erträge erhöhen und es kommt am Ende mehr raus.

Demnächst stellen wir noch usneren Zündtuner bereit und damit läßt sich der Krafstoffverbrauch bis zu 30% senken.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

JETENERGY European - Impressum
Anschrift:
JETENERGY European international Energy Management
Am Ziegelgraben 14
06618 Naumburg / Saale

Postanschrift:
JETENERGY European international Energy Management
Postfach 1244
06602 Naumburg / Saale
Tel.: +49-(0) 3445-65 94 637
Fax.: +49 (0) 180 - 588 20 44 54*
E-Mail: info(at)jetenergy.de
Internet: http://www.jetenergy.de

Inhaber: Mike Milsch


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

329829

Kontakt-Informationen:
Firma: Jetenergy European international

Ansprechpartner: Herr Milsch
Stadt: Naumburg
Telefon: +49-03445-65 94 637

Keywords (optional):
additiv, spedition, transultimo, jetenergy, kraftstoff, diesel, benzin, treibstoff,

Diese Pressemeldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte PresseMitteilung melden | Druckbare Version | Diese PresseMitteilung an einen Freund senden ]


Alle PresseMitteilungen von Jetenergy European international RSS Feed

TachoPlus unterstützt bei Umsetzung des EU-Mobilitätspakets
leogistics baut SAP- und myleo / dsc-Geschäft in Skandinavien aus
Gratulation zur Jahrgangsbesten der DHBW-Absolventen 2020 im Bereich BWL - Spedition, Transport und Logistik
Grieshaber Logistics Group AG setzt auf SAFEDI-Chips zur Abstandswahrung und Nahkontakterfassung
eVisibility Speditionen: Transportwegübergreifende Anbieter mit bester Internetsichtbarkeit




Benutzername:

Passwort:





Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.


LogistikTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung auf LogistikTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
© 2010 - 2017 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.