Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle logistiknachrichten

Fördertechnik in Edelstahl - EAP Lachnit veröffentlicht neuen Katalog mit Edelstahl-Produkten für die Fördertechnik

11.09.2014 - 10:43 | 1106702


PresseMitteilung von EAP Lachnit GmbH

Der Transport und das Handling von Gütern in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemischen Industrie sowie in Reinräumen oder Ex-Bereichen, erfordert die Beachtung zahlreicher nationaler und internationaler Richtlinien. Insbesondere die Fördertechnik spielt hier eine zentrale Rolle. Auf diesen Bereich spezialisiert ist die EAP Lachnit GmbH mit Flurförderzeugen, Hebetechnik und Förderanlagen aus Edelstahl sowie Materialflussanlagen im Bereich Sondermaschinenbau. Der schwäbische Mittelständler veröffentlicht einen neuen Katalog, der erstmals sein komplettes Edelstahl-Portfolio in übersichtlicher Form beinhaltet. Dieser umfasst Hebe-Kippmaschinen, Hubwagen und Elektrostapler, Förderbänder und -schnecken, die auch für Ex-Bereiche verfügbar sind, sowie Informationen zu Wartung und Ersatzteilservice.

(firmenpresse) - Elchingen, September 2014 – Die Zahl der Anbieter von Fördertechnikprodukten ist groß. Der Kunde hat oft die Qual der Wahl, da der Markt sehr unübersichtlich ist. Ganz anders sieht es aus, wenn für die zu fördernden Güter spezielle Ansprüche und gesetzliche Vorgaben zu erfüllen sind wie beispielsweise in der Produktion von Lebensmitteln, in der Pharma- und Chemischen Industrie oder in Umgebungen wie Reinräume oder Ex-Bereiche. Hersteller oder Verarbeiter, die besondere Anforderungen im Hinblick auf gesetzlich Auflagen oder dem Personenschutz zu erfüllen haben, müssen bei der Auswahl von Fördergeräten und -komponenten auf Nummer Sicher gehen. Standardprodukte sind für solche Anwendungen nicht geeignet, nicht zugelassen oder schlicht zu gefährlich im Einsatz. Auf solche Fälle spezialisiert ist die EAP Lachnit GmbH mit einem Fördertechnik-Portfolio, das in Edelstahlausführungen erhältlich ist, die strengen Vorgaben der Lebensmittelindustrie (in Deutschland wie auch international) erfüllt und auch Ausführungen für den Ex-Bereich bietet.

Fördertechnik in Edelstahl auf 56 Seiten

Das komplette Portfolio von Lachnit ist nun erstmals auch in übersichtlicher Katalogform verfügbar. Die Edelstahl-Spezialisten aus dem schwäbischen Elchingen haben in den 56-Seiten starken Katalog ihre Produkte für die Bereiche Hebe-Kippmaschinen, Elektrostapler, Ex-Geräte, Förderbänder und -schnecken sowie Wartung und Ersatzteilservice übersichtlich geordnet und mit vielen Informationen versehen. Der Katalog kann ab sofort kostenlos unter www.lachnit-foerdertechnik.de über das Kontaktformular angefordert werden. Technische Einkäufer finden hier exakt die Informationen, die sie für die speziellen Anforderungen von Maschinen- und Anlagenbauern oder für die Betriebsausstattung benötigen. Die bebilderten Beschreibungen sind außerdem mit Hinweisen zu gesetzlichen Anforderungen ergänzt, so dass der Leser sofort erkennt, ob mit dem Einsatz der angebotenen Geräte oder Komponenten nationale oder internationale Standards erfüllt werden. So sind beispielsweise alle Edelstahl-Hebe-Kippmaschinen und Flurförderzeuge von Lachnit auch in Ex-Ausführung erhältlich und zugelassen für explosionsgefährdete Bereiche der Zone 1, 2, 21 und 22, als Gerätekategorie 2G/2D beurteilt und bestätigt. Auf Anfrage sind Gabelstapler und Hubwagen erhältlich, welche die Ex-Schutz-Richtlinien (94/9/EG) Ex II 2 GD c zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen erfüllen.



Allen Lachnit-Produkten gemeinsam sind hochwertige Teile und Komponenten in Verbindung mit einer robusten Bauweise, die eine lange Lebensdauer verspricht. Gerne realisieren die schwäbischen Techniker im Bereich Sondermaschinenbau auch individuelle Lösungen, die in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entstehen. Immer getreu der Firmenphilosophie „Innovation und Qualität bis ins letzte Detail".Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die EAP Lachnit GmbH hat ihren Hauptsitz im schwäbischen Elchingen bei Ulm. Das mittelständische Familienunternehmen wurde 1977 von dem Ingenieur Wolfgang Lachnit gegründet, der bis heute als Geschäftsführer aktiv ist.
EAP Lachnit hat sich seit mehr als 30 Jahren auf Einrichtungen, Geräte und Sondermaschinen für Fördertechnikaufgaben in der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie spezialisiert. Das Portfolio an Standardprodukten umfasst Hebe-Kippmaschinen, Hubwagen und Elektrostapler sowie Förderbänder und -schnecken die aus Edelstahl gefertigt werden. Aufgrund ihrer konstruktiven Merkmale und Edelstahloberflächen sind die Fördertechnikkomponenten auch für den Einsatz in Reinräumen oder Ex-Bereichen bestens geeignet. Sie erfüllen die wesentlichen nationalen wie internationalen gesetzlichen Vorgaben für den Einsatz in der Lebensmittel, Chemie- und Pharmaindustrie. Sie tragen aber auch den neuesten Anforderungen der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen Rechnung.
Im Bereich Sondermaschinen und -anlagenbau entwickelt, fertigt und installiert EAP Lachnit auch Produktionseinrichtungen. In der Vergangenheit wurden beispielsweise Hackfleischverwolfung für Hamburger, Dosier‐ und Abfüllanlagen für Molkereien und die Käseindustrie, Verwiege- und Mischanlagen für Tiefkühlgemüse, Trockensuppen und Gewürze sowie Förderanlagen für Hähnchenprodukte erfolgreich realisiert. Gerne konzipieren und fertigen die schwäbischen Techniker auch individuelle Lösungen, die in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entstehen. Immer getreu der Firmenphilosophie „Innovation und Qualität bis ins letzte Detail“.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
G & C PR
Robert-Bosch-Straße 7
D-64293 Darmstadt
Tel.: 0049 (0) 61 51 / 42 87 91-0
E-Mail: guc(at)guc.biz
Anmerkungen:

1106702

Kontakt-Informationen:
Firma: EAP Lachnit GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Elchingen
Telefon:

Keywords (optional):


Diese Pressemeldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte PresseMitteilung melden | Druckbare Version | Diese PresseMitteilung an einen Freund senden ]


Alle PresseMitteilungen von EAP Lachnit GmbH RSS Feed

Rollenshop Nr. 1
Umwerfende Lösung dank digitalem Zwilling - MiniTec optimiert Förderstrecken in Kaffeerösterei mit Simulationstechnik
Avancon baut das Samsung Distribution Center für kleine Einheiten
Baoli expandiert mit neuem Händlernetz in Deutschland
Fördern in jede Richtung mit dem OTU von Avancon




Benutzername:

Passwort:





Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.


LogistikTreff ist ein Angebot der LayerMedia, Inc. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie hier.
Wenn Sie an Werbung auf LogistikTreff interessiert sind, so folgen Sie diesem Link
© 2010 - 2017 LayerMedia, Inc. und deren Content-Lieferanten. Alle Rechte vorbehalten.